GruenerZweig.ch: Das Artikelverzeichnis
Wir heissen Sie herzlich willkommen bei Grüner Zweig, dem Stelldichein der interessanten Artikel..

Über Bambi-Tagi.ch

Publiziert am 31.01.2017 von in Kategorie Services

Kinderbetreuung wird in Zeiten der wachsenden Geschäftstätigkeit von Eltern immer wichtiger. Die Zeiten, in denen die Mutter sich eine jahrelange Auszeit aus dem Berufsleben gönnte, um für das eigene Kind daheim zu bleiben, sind vorbei. Insbesondere steigende Ausgaben für Wohnen und Mobilität sind dafür verantwortlich, dass beide Elternteile arbeiten müssen, um sich einen gewissen Wohlstand zu erhalten. Wenn auch Sie von dieser Entwicklung betroffen sind, könnte Bambi-Tagi.ch eine echte Bereicherung für Sie und Ihre Kleinen sein.

Wer ist Bambi-Tagi?

Bambi-Tagi ist eine staatlich anerkannte, privat geführte Kindertagesstätte, die seit über 50 Jahren Kinder aus Birsfelden, Basel und der näheren Umgebung betreut. Das qualifizierte Mitarbeiterteam kümmert sich liebevoll um die Kinder. Dabei gibt es unterschiedliche Altersklassen von 3 Monaten bis hin zur 6. Primarschuklasse. Seit Januar 2017 werden neuerdings zudem 50 Vollzeitbetreuungsplätze angeboten.

Was für die Kindertagesstätte spricht

Ein geregelter Alltag ist für Kinder bereits ab dem frühesten Kindesalter wichtig. Hierzu zählen unterschiedliche Rituale wie Spaziergänge, Ausflüge, Spielen, Toben, aber eben auch Ruhezeiten. Die Regelmässigkeit gibt den Kindern die nötige Sicherheit und Orientierung im Alltag. Bei Bambi-Tagi setzt man zudem auf Vielseitigkeit, um die Entwicklung zu fördern.

Das Angebot von Bambi-Tagi.ch

Bislang gab es 3 Gruppen zu je 10 Lizenzen. Eine davon ist für die ganz kleinen (3 Monate bis 2 Jahre), zwei weitere für Kinder von 2 bis 8 Jahre. Neu gibt es eine weitere Gruppe mit 20 Lizenzen für die Altersgruppe 6/7 bis 12 Jahre. Die Betreuung ist flexibel, eine Einführung in die Spielgruppe ist ausserhalb der Schulferien jederzeit möglich. In den Schulferien gibt es neuerdings auch eine Ferienbetreuung. Natürlich darf bei einer guten Kinderbetreuungsstätte ein Mittagstisch nicht fehlen. Dieser ist täglich von 12 bis 14 Uhr für alle vier oben genannten Gruppen und auch die Oberstufe von 12 bis 16 Jahren.

Bei Bambi-Tagi steht das Wohlergehen jedes einzelnen Kindes im Vordergrund. Eine gute Eingewöhnung ist ebenso wichtig wie eine Atmosphäre, die Sicherheit und Geborgenheit ausstrahlt, damit sich die Kleinen ideal entwickeln können. Kinder werden als eigenständige Persönlichkeit mit eigenen Bedürfnissen gesehen und auch so behandelt. Dabei kommen eingespielte Rituale nicht zu kurz, denn diese geben dem Kind Halt und dies fördert die Entwicklung.

Bambi-Tagi ist Mitglied bei kibesuisse – dem Verband Kinderbetreuung Schweiz. Die Kosten hängen von unterschiedlichen Faktoren (z.B. Elterneinkommen) ab. Hier lohnt sich ein persönliches Beratungsgespräch.

Machen Sie sich ein Bild vom Team, den Räumen und dem Ernährungsangebot, indem Sie Bambi-Tagi unter www.bambi-tagi.ch besuchen.

Share