GruenerZweig.ch: Das Artikelverzeichnis
Wir heissen Sie herzlich willkommen bei Grüner Zweig, dem Stelldichein der interessanten Artikel..

Rund-um-die-Uhr-Betreuung – ist das überhaupt bezahlbar?

Publiziert am 10.02.2015 von in Kategorie Gesundheit

Nicht immer reicht eine Pflegebetreuung für wenige Stunden des Tages aus, um dem Pflegebedarf der entsprechenden Person gerecht zu werden. In manchen Fällen ist eine 24-Stunden-Pflege notwendig.
Viele Familien stehen aber vor dem Problem, dass sie sich eine solche Pflege nicht leisten können oder zumindest glauben sie das.

Ist eine 24-Stunden-Pflege bezahlbar?

Eine 24-Stunden-Pflege kann eine echte Alternative zum Alten- oder Pflegeheim sein.
Gerade bei Demenz, Alzheimer, Schlaganfällen und Parkinson-Leiden ist eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung nötig.
Osteuropäische Betreuungskräfte bieten hier eine bezahlbare ambulante Pflege und ermöglichen es eine bedarfsgerechte und liebevolle Lösung für die Pflegesituation und den finanziellen Spielraum.
Pflegehelferinnen und –helfer aus Polen sind nicht nur preisgünstiger, sondern sind professionell ausgebildet und kümmern sich fürsorglich und warmherzig um ihre Pflegepersonen.

24hSeniorenbetreuung.ch vermittelt bezahlbare Rund-um-die-Uhr-Betreuung

24Seniorenbetreuung.ch vermittelt zwischen Familien und ausgewählten Pflegekräften aus Polen und macht so eine bezahlbare 24-Stunden-Betreuung möglich. So bekommen Sie eine Pflegekraft, die auch wirklich zu Ihnen passt.
Eine Fachperson prüft die zu vermittelnden polnischen Pflegekräfte umfassend auf deren Qualifikationen und Referenzen und arbeitet dabei eng mit den Auftraggebern zusammen. So stellt der Anbieter sicher, dass eine Lösung gefunden wird, die genau den Wünschen der Kunden entspricht. Bei der Vermittlung gelten europäische Standards zu Konditionen, die man sich leisten kann.

Share